Audio- und Videokonferenzen

by Admin
4 Minuten
Audio- und Videokonferenzen

Das Leinelab stellt der Öffentlichkeit seit Mitte März 2020 Dienste für Audio- und Videokonferenzen bereit. Für beide Dienste gelten unsere Datenschutzbestimmungen. Dazu setzen wir die Open-Source-Software Jitsi Meet und Mumble ein.

Jitsi Meet

Die Videokonferenz-Software Jitsi Meet lässt sich aktuell am Besten mit Google Chrome, Chromium (oft in den Software-Verwaltungen vieler Linux-Distributionen enthalten) oder den dedizierten Mobile-Apps (für IOS und Android) nutzen. Setzt man trotzdem Firefox ein, führt es derzeit oft zu Problemen, die die Qualität laufender Videokonferenzen deutlich beeinträchtigen. Jitsi Meet wird Videokonferenzen zudem bald Ende-zu-Ende verschlüsseln, was noch einmal die Sicherheit und Privatheit dieser Software verbessert.

Die von uns betriebene Jitsi-Meet-Instanz taugt in der aktuellen Fassung für Konferenzen mit bis 30 Teilnehmern. Die aktuelle Auslastung der Instanz könnt Ihr auf der Startseite unten ablesen. Falls Ihr dort eine deutliche Auslastung ablesen könnt oder bei der Nutzung der Leinlab-Instanz Fehler und Probleme auftreten (was immer mal wieder der Fall sein kann), bitten wir Euch auf andere öffentliche Jitsi-Meet-Server auszuweichen. Auf Github steht eine offizielle Übersicht bereit und der CCC pflegt eine Liste mit verfügbaren Jitsi Meet Instanzen aus Deutschland. Außerdem könnt Ihr Euch über die URL jitsi.random-redirect.de automatisch zu einer nicht ausgelasteten Jitsi Meet Server weiterleiten lassen.

Mumble

"Mumble (englisch to mumble „murmeln“, „nuscheln“) ist eine freieSprachkonferenzsoftware, die sich wegen niedriger Latenzzeit und guter Audioqualität unter anderem für den Einsatz parallel zu Onlinespielen eignet." (aus der Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Mumble)

Für Audiokonferenzen mit Mumble benötigt Ihr eine Client-Software, die Ihr aauf der Homepage des Projektes findet. Dort gibt es auch Links zu Mumble-App für Android und IOS, die aber teils nicht direkt von den Mumble-Machern stammen. Außerdem experimentieren wir gerade mit einer Web-App, mit der sich Mumble auch im Browser einsetzen lässt. Details zum Leinelab Mumble findet Ihr ebenfalls im Wiki.